Franziska Pohlmann

(*1988, Berlin) 

 

 "Wenn ich male, bin ich zu Hause." 

 

 Es ist das Tiefe in uns, das weiß. 

Oftmals können wir es nicht rational erklären oder verstehen.

Vielleicht sollen wir auch gar nicht alles im Leben verstehen.

Vielleicht macht diese Magie das Leben aus.

Vielleicht liegt genau darin diese tiefe Liebe: im Sein.

– Franziska Pohlmann –


Kunstwerke sind Portale. Sie nehmen uns mit, andere Perspektiven einzunehmen und uns neu zu erfahren. Sie führen uns in unser eigenes Sein, in unsere innere Weisheit, Anbindung und Liebe zum großen Ganzen.

Wenn ich in die Kreativität eintauche, bin ich umgeben von einem tiefen Gefühl der Verbundenheit und des Vertrauens, welches sich in meinen Bildern widerspiegelt. Meine Faszination für das Leben, das Bewusstsein und das Magische beflügeln meine Kunst.

Ich studierte Druck- und Medientechnik sowie Kommunikation und Sprache, Medienwissenschaft (Bildsprache, Bildgestaltung) in Berlin. Weiterhin erlernte ich Trance, Medialität und Spirit Art (u.a. am AFC, England) und lasse meine Erfahrungen mit in meine Werke einfließen.

Hast Du Fragen?

Schreibe mir eine E-Mail an: 

mail@pohlmann-art.de

 

Besuche mich gerne auf Instagram und YouTube:

@pohlmannart I Franziska Pohlmann Art