Über mich

Franziska Pohlmann

 

"Farben, Stifte, Pinsel, Bildkommunikation und Schrift – das alles hat mich bereits seit meiner Kindheit fasziniert. Mich interessieren die Menschen, ihre Suche nach Sinnerfüllung, Potenzialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung, das innere (Er-)Leben, die Magie des Universums, Energiefelder, unerklärliche Phänomene jenseits unseres rationalen Verstandes. Meine Kreativität verhilft mir, diese Anbindung zum Seelenleben wahrzunehmen und darzustellen." 

Ich bin 1988 in Berlin geboren, lebe und arbeite hier. Seit frühester Kindheit prägt das Malen und Kreativsein mein Leben. In jungen Jahren ließ ich mich bereits außerhalb des normalen Kunstunterrichts in Kunst und Malerei schulen und besuche auch heute weiterhin regelmäßig Künstler-Seminare und Workshops (u.a. Künstler Martina Goldbeck, Christine Dreher, Dirk Schmitt).

 

Das Fachabitur sowie das Bachelorstudium in Druck- und Medientechnik (unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Peschke, Beuth Hochschule für Technik Berlin, Abschluss 2010) folgten. Nach kreativen, beruflichen Erfahrungen im Verlagswesen und in PR- und Werbeagenturen (u.a. Media Consulta Advertising GmbH) entschied ich mich für das geisteswissenschaftliche Masterstudium der Kommunikation und Sprache/Medienwissenschaft (unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert Bolz, TU Berlin, Abschluss 2014). Mein persönlicher Schwerpunkt lag stets auf der Bildkommunikation. Seit 2014 bin ich selbstständig und verfolge meinen Herzensweg mit meiner Kunst. Ich bin Mitglied der Illustratoren Organisation e.V.

 

Die spirituelle Anbindung zu Energiefeldern war bereits als Kind da, auch während des Malens spürte ich die Kraft, und ich beschäftige mich sehr stark mit unerklärlichen Phänomenen, Energie und das jenseitige Leben. Doch erst durch den Tod eines geliebten Menschen in meiner frühen Jugend wurde mir diese "unbegreifbare Welt hinter dem Schleier" so richtig bewusst. Ich entschied mich einige Jahre später für die Ausbildung zum sensitiven und medialen Berater bei den bekannten spirituellen Lehrern Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller  (zertifizierter "New-Spirit-Coach", 2017), um meine sensitive und mediale Wahrnehmung zu vertiefen und professionell auszubilden. Weiterhin zählen zu meinen Tutoren das Medium Pascal Voggenhuber, Herzenslehrer Thomas Young sowie die Persönlichkeitsentwicklungsexperten Tobias Beck und Veit Lindau.

 

Am weltberühmten Arthur-Findlay-College in England werde ich regelmäßig in sensitiver und medialer Kunst (Spirit Art), Medialität und Trance-Medialität von renommierten medialen Tutoren unterrichtet. Dazu zählen Jackie Wright, Janette Marshall, Judith Seaman, Stella Upton, Steven Upton, Alan Stuttle, Martin Colclough. Weiterhin nehme ich stetig an Übungszirkeln teil. 

 

Meine Kreativität ist mein Schlüssel, um mich mit diesen für uns unerklärbaren Welten zu verbinden und Informationen für mich und für andere zu erhalten. All die Erfahrungen und Wahrnehmungen über meine Hellsinne, die ich mache,  verarbeite ich in meiner Kunst und teile sie. 

Ich vor dem renommierten Arthur-Findlay-College, England, 2018

"The World's Foremost College for the Advancement of Spiritulism and Psychic Sciences"